Diese Seite verwendet Cookies.

Mehr erfahren

OneCoin: Ralf Paulick und seine dreisten Lügen

Bei OneCoin verlassen die Ratten das sinkende Schiff

[18:49, 23.4.2017]
Ralf Paulick:
Liebe OneLife Partner,
TopLeader & Blue Diamond Uwe Hentschel hat im Folgenden das Thema rund um die BaFin-Meldung zu 100 % richtig, kurz und knapp auf den Punkt gebracht!!! Herzlichen Dank Uwe!!!

 

Einer der OneCoin-Führungsleute, Uwe Henschel, bedroht den :gerlachreport. Wir sind nicht sicher, ob das eine gute Idee ist - zumal die Faktenlage sich täglich verschlimmert.

 

Hallo an alle,
ich werde jetzt hier ein paar Dinge klarstellen und darstellen!  Wir Führungskräfte hoffen das es alle lesen und diese Aktionen über diese Chats endlich ein Ende haben. Ich brauche ein paar Minuten!

1. Alles was Ihr in den letzten Tagen gelesen habt ist zu 99% Blödsinn! Es ist eine große Kampagne gegen OneCoin. Das Gefährliche ist, dass in unseren Reihen Informanten und Quertreiber eingeschleust wurden!

Das ist Fakt!

Jeder, der die Artikel mit etwas klarem Menschenverstand liest und auch mal tiefer in die Recherche geht, z.B. Impressum, erkennt entweder, wie beim Gerlachreport, dass die seit Jahren sowas betreiben und die Server z.B. in Belize und den USA sind!

Also rechtlich schwer greifbar und auch noch eine dilletantische Seite dazu!

Die meisten Berichte berufen sich noch auf diesen Schwachsinn!

Jeder von Euch, der dies hier in den Chats kommuniziert und nicht persönlich über die Führungskräfte geht, handelt fahrlässig gegenüber uns allen. Es schafft noch mehr Verunsicherung und genau das wollen unsere Gegner! Also immer direkt anfragen!

Wir können wegen der Unterwanderung Unserer Teams hier keine Details nennen!

Nur soviel: Die Anwälte arbeiten unter Hochdruck und gehen dagegen vor! Alle Führungskräfte investieren gerade sehr viel Flüge, Zeit und Geld, um das zu unterstützen und zu beschleunigen mit allen zur Verfügung stehenden Netzwerken!

Es wird daran gearbeitet die meisten Artikel zu verbannen oder zumindest aus dem Google Index zu verbannen! Ihr solltet schon ein bißchen Vertrauen zu uns und der Führung der Firma haben.

Zumal wir nicht mehr sind als jeder im Team, nur vielleicht aktiver oder mehr gearbeitet haben! Setzt das bitte immer ins richtige Verhältnis!!! Alles Andere ist nicht fair. Es geht gleich weiter!

 

Der Chat von Dummschwätzer Panik-Ralf

 

 

 

Uwe, die Schmierfinken haben dich voll im Visier

 

2. Das Nächste ist noch, das wir die Links zu den Schmierseiten noch in unsere Chats stellen und noch die Zugriffszahlen von den Schmierfinken durch uns selber in die Höhe treiben!!!

Hier mal ein Ausschnitt von Gerlachreport dazu!!!: Die Berichterstattung über OneCoin hat beim :gerlachreport zu einem neuen Rekordzugriff geführt: Bis Mitternacht zum Karfreitag, 18 Uhr Ortszeit in Washington, gab es in nur 24 Stunden 351.317 Zugriffe auf die journalistischen Inhalte. Damit ist der 13. April 2017 der erfolgreichste Tag der Redaktion seit dem Start des :gerlachreport am 3. Oktober. Chefredakteurin Milla Korjus: „Wir können uns den Anstieg an Zugriffen auf die Seite selbst noch nicht erklären. Wir gehen davon aus, dass die Sozialen Medien und Blogs aus dem Multilevel-Marketing auch zu unseren Zugriffszahlen geführt haben. Die Redaktion hat jedenfalls beschlossen, den Skandal um OneCoin täglich aktuell fortzuschreiben. Das sind wir auch den hunderten Leserinnen und Lesern schuldig, die uns geschrieben haben“.

Ein großer Teil waren wir! Denkt mal darüber nach! Die hatten vorher nicht mal 1000 Zugriffe am Tag! Also ab heute erst nachdenken und mehrfach lesen und verstehen! Dann an die Upline und/oder Führungskraft!!!!

Nichts!!! in Chats, vor allem keine Links zu den Schmutzseiten.

Die werden ab nächster Woche genügend Ärger durch Anwälte haben!

Es wird einiges verschwinden!

3. Der Vorwurf, dass Frau Dr. Ruja eine Kunstfigur ist, ist doch ausgemachter Schwachsinn. Wir alle wissen, dass sie mehrere Male pro Jahr persönlich in Erscheinung tritt. Ruja ist die zentrale Figur, und nun wird versucht ihre Reputation zu zerstören. Ich meine, das wird nicht gelingen. OneCoin/OneLife ist ein weltweit agierendes Unternehmen, und selbst wenn man versucht in Deutschland OneCoin/OneLife zu attackieren, dann hat das nur einen geringen Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens.

Frau Dr. Ruja ist eine Frau, die gerade ein Kind bekommen hat. Ich habe sogar ein Foto gesehen, wie sie ihr Kind in Händen hält. Ich glaube nicht, dass eine kriminelle Person das tun würde. Sollten die Vorwürfe stimmen, dann würde sie nie in Erscheinung treten. Oder habt ihr schon mal gesehen, dass ein Mafia Boss öffentliche Veranstaltungen besucht?? Oder gar ein mexikanischer Drogenboss als Leader Veranstaltungen mit über 10.000 Menschen abhält? Wir müssen lernen unseren Hausverstand zu aktivieren. Und uns nicht durch irgendwelche schwindeligen Berichte aus USA-Quellen irritieren zu lassen.

4. Nach dem Event in Macau dürfte die Welt anders ausschauen, da der offizielle Beweis der Blockchain geliefert wird und noch einiges Seriöses mehr zum Thema IPO der bevorsteht.

Der ganze Quatsch beruht sich zum Grossteil darauf dass gerade das FEHLEN des Blockchain-Nachweises es verlockend einfach macht, das Businessmodel von Onecoin als Scam darzustellen.

Also bleibt Easy und erklärt es euren Partnern richtig!

[19:03, 23.4.2017] +49 172 8843037:
Danke für die perfekten Antworten.

[19:11, 23.4.2017] +49 173 5384636:
Lieber Ralf, vielen Dank für dieses klare Statement!

Es ist tatsächlich momentan sehr schwierig gegen diese ganzen Intrigen und Hetzkampagnen anzukommen, da können wir das Produkt noch so seriös, ehrlich und einfach vermarkten! Jeder informiert sich, was natürlich das gute Recht ist, und wird extrem abgeschreckt durch die Kampagnen, steigt nur noch mit kleinen Paketen oder gar nicht erst ein! Wir werden diese Informationen weiterleiten und am OneLife-Netzwerk arbeiten, dieses bestmöglich vertreten und aufbauen!

Viele Grüße vom Team aus Kassel, Daniel & Arne

 

Robert und Vera Giorgia Prokop können ihr OneCoin-Glück kaum fassen: Geht es nach den Strafermittlern ist bald Schluß mit einem Leben auf Kosten anderer. Vielleicht müssen dann beide einfach mal arbeiten - denn sie werden nichts mehr haben

[19:14, 23.4.2017] Ralf Paulick:
Herzlichen Dank an TopLeader & Diamond Robert Prokop für diese sehr, sehr wertvolle Sonntagslexion und die unermüdliche Pflege unserer App "Erfolgsteam OneCoin"!!!

Bitte investiere 15 Minuten Zeit in deine Weiterbildung im Thema Network Marketing. Das bringt dich auf die Gedanken die du brauchst, damit du erfolgreich sein kannst in dem was wir tun!

Schönen Sonntag, Robert

Zurück