Thomas Klüglich hat eine lange Karriere als Abzocker und Betrüger hinter sich - mit OneCoin hoffte er auf den großen Durchbruch

von Redaktion

OneCoin: Thomas Klüglich, der dumme Rufmörder

Thomas Klüglich aus Remchingen bei Karlsruhe gehört zu den Köpfen des OneCoin-Betrugssystems. Auch heute zockt er mit seinen Lügen die Opfer gnadenlos ab.

In Kürze mehr

Weiterlesen

Hansjörg Oberrauch ist in Südtirol der Statthalter der kriminellen Steinkeller-Brüder

von Investigativ

Steinkeller-Brüder: Morddrohungen gegen Kritiker

Die Steinkeller-Brüder und Unterboss Hansjörg Oberrauch bedrohen ehemalige Mitarbeiter, Kritiker und Informanten. Jetzt ermitteln Anti-Mafia Staatsanwälte.

Weiterlesen

OneCoin-Betrüger Ralf Paulick mit seiner Lebensgefährtin Sabine Hofmann: So haben sie Rentner betrogen

von Redaktion

OneCoin: Ist Ralf Paulick schon zahlungsunfähig?

OneCoin-Betrüger Ralf Paulick ist pleite. Er kann in Suhl sein Haus nicht bezahlen, hat die Eigentümer betrogen. Mit dabei: Seine Freundin Sabine Hofmann.

Weiterlesen

Heinz-Klaus Hollerung bringt beim Betrug viel Erfahrung mit - jetzt verkauft er Schein-Zertifikate von Fake-Universitäten

von Redaktion

Albertus Magnus: Wertloses Zertifikat vom Betrüger

Klaus Hollerung war verantwortlich für 1.850 Betrugsfälle. Heute verkauft er wertlose Zertifikate einer Schein-Universität. Der Mann hat nichts gelernt.

Weiterlesen

Viele Versprechen, nichts gehalten: Die Dexcar Autovermietung ist ein Betrugsunternehmen - jetzt ist es auch noch pleite

von Investigativ

Dexcar: Wieder verlieren die Anleger ihr Geld

Warnung vor Dexcar: Das Unternehmen ist pleite. Jetzt hat die italienische Wettbewerbsbehörde eine Geldstrafe in Höhe von 455.000 Euro gegen das Unternehmen verhängt. Zahlreiche Anleger haben bei diesem Pyramidensystem ihr Geld verloren. Der Schaden geht in die Millionen.

Weiterlesen

Glaubt man seinen eigenen Worten, dann ist Udo Bihn der Kopf der gigantischen Betrugsunternehmen SWM und IVA

von Investigativ

SWM: Dreckige Geschäfte der "Edelmetall-Abzocker"

Udo Bihn ist vieles: Von der Polizei gesuchter Unterhalts-Preller, „Deutschland-Manager“ der „Internationalen Verbraucher Anstalt“ (IVA) und „Deutschland-Chef“ der Edelmetall-Abzock-Bude SWM. Er ist auch Deutschlands größter Renten-Betrüger. :gerlachreport erhielt jetzt den Beweis.

Weiterlesen

Es ist der Treppenwitz nach Ostern. Schriftlich bestätigen die Autark-Bosse: "Ihr Vermögen ist nicht gefährdet"

von Redaktion

Autark-Gruppe: Ihr Vermögen ist (nicht) gefährdet!

Die Autark-Gruppe - egal unter welchem Namen ist pleite. Nachdem Stefan Kühn mehr als sieben Millionen Euro Anlegergelder über die GBE Brokers verschoben hat, läuten jetzt die Totenglocken. Da werden sogar obskure „Interessengemeinschaften“ gebildet, um die Autark-Anleger zu täuschen.

Weiterlesen

Kevin Schütz in Lieblingspose: Der Mann aus dem saarländischen Nalbach ist nach eigener Darstellung einer der OneCoin-Köpfe in Deutschland

von Redaktion

Kevin Schütz: „Ich bin nicht einmal vorbestraft“

Es waren keine schönen Tage über Ostern für Kevin Schütz. Seitdem der :gerlachreport über ihn berichtet hat, wird die Latte der Anschuldigungen gegen den Mann aus dem saarländischen Nalbach immer länger. Schütz ist einer der Köpfe des „OC-Team Deutschland“ mit 2.522 Mitgliedern.

Weiterlesen

Kevin Schütz und seine Freundin Chiara Kiemes: Welche Rolle spielen die beiden beim großen OneCoin-Betrug?

von Redaktion

OneCoin: Das kleine Glück von Kevin und Chiara

Kevin Schütz und n Chiara Kiemes träumen vom großen Glück: Weiße Strände, blaues Meer, unendlicher Reichtum. Sie träumen den Traum von vielen Tausend Menschen, die auf das Betrugssystem OneCoin hereingefallen sind. Mit wenig Geld groß abräumen. Vertriebler Schütz ist mittendrin statt nur dabei.

Weiterlesen

Autark wirbt mit 200 Eigentumswohnungen in der Vermarktung. Das Foto stammt aus einem Agenturkatalog für Fotografie

von Redaktion

Autark: Sind die besoffen oder einfach nur dämlich?

Es ist schon ein besonderes Schurkenstück, das die Autark Group AG jetzt abzieht: Nachdem :gerlachreport bereits über Kursmanipulationen berichtete, geht der Betrug einfach weiter: Noch dreister, noch doller. Und die Frage lautet: Sind die besoffen oder einfach nur dämlich? Das Ende von Autark.

Weiterlesen



Das Studio City Event Center in Macau wird am 7. Mai leer bleiben: Die OneCoin-Verstanltung in Macau ist verboten worden

von Redaktion

OneCoin: Treffen in Macau von China verboten

Die große OneCoin/OneLife-Veranstaltung im Studio City Center am 7. Mai darf nicht in Macau stattfinden. Das hat die chinesische Polizei jetzt mitgeteilt.

Weiterlesen

Ralf Paulick ist ein panischer Dummschwätzer, der mit Lügen seine Vertriebsleute bändigen möchte

von Investigativ

OneCoin: Ralf Paulick und seine dreisten Lügen

Ralf Paulick macht Geschäfte mit dem OneCoin-Betrug. Er schiebt Panik, dass seine Lügen auffliegen. Es geht an seinen Hals. Denn er ist einer der Köpfe.

Weiterlesen

Ein Unternehmen ohne Cojones: Hände weg von den Paketen und Investitionen

von Redaktion

Questra: Spanische Tricks für den Totalverlust

Große Versprechen, wenig dahinter: Wer in die Questra-Holding investiert, kann sein Geld schnell abschreiben. Das ist das Ergebnis umfassender Recherchen vom :gerlachreport. Auch wenn das Firmenlogo nach Kraft und Power aussieht: Dem Unternehmen fehlen sämtliche Cojones. Das sind Eier.

Weiterlesen

Unternehmensberater Marcel Kuhn spielt mit seiner OMC-Group im Millionenbetrug eine wichtige Rolle

von Redaktion

OneCoin: Betrugsspur führt direkt in die Schweiz

Marcel Kuhn, Chef der „OMC Group - Online Marketing Concepte“ im schweizerischen Dielsdorf könnte nach Recherchen von :gerlachreport eine wichtige Rolle in dem Riesenbetrug von OneCoin spielen. Der „Unternehmensberater“ hat im Internet erst die Möglichkeiten für den Betrug von OneCoin geschaffen.

Weiterlesen

Hinter dem Unternehmen Atlantic Canada Metals verbirgt sich nach vorliegenden Unterlagen ein internationaler Gold-Betrug

von Investigativ

ACM: Keine Edelmetalle aber Millionen kassiert

Harald Heinz und Bernd Schröder sind Edelmetall-Händler. Unter dem Namen "Atlantic Canada Metals Inc." verkaufen sie Gold, Silber, Platin. Angeblich. Recherchen von :gerlachreport aber zeigen: Alles Betrug. Die Männer haben Geld kassiert - Edelmetalle gibt es aber nicht. Die Lager in Kanada sind leer.

Weiterlesen

Rechte Rechtsvertreter: Die Leipziger Torsten Otto und Mark Braeske wollen nichts mit Kapitalgraumarkt-Papst Markus Fischer zu tun haben

von Redaktion

BTO: „Nein“ zu Markus Fischer, „Ja“ zu Faschisten

Mehr als fünf Monate nach der ersten Veröffentlichung über die Leipziger Anwaltskanzlei „BTO“ wollen Torsten Otto und Mark Braeske richtig stellen: Wir arbeiten nicht „im Netzwerk des Kapitalgraumarkt-Paten Markus Fischer“. Ihre Verbindungen zur und in die rechte Szene blieben unkommentiert.

Weiterlesen

Bei der Besetzung des Vorstandes der Autark Group AG sollen die „Hells Angels" ein gewichtiges Wort mitgeredet oder mitgeschlagen haben

von Investigativ

Autark: Warum die Hells Angels Vorstände besetzen

Die Autark Group AG hat einen schlechten Start: Stefan Kühn, alias Koschate, vorbestrafter Vorstand darf eigentlich nicht. Dimitrios Paparas hat als Vorstand seinen Job wohl nur durch die schlagkräftigen Argumente der „Hells Angels“ bekommen. Wegen Geldwäsche? Das wird nicht gut enden.

Weiterlesen

Hinter der bürgerlichen Fassade arbeiten Aktivisten der NPD, AfD und anderer rechter Gruppen für den deutschen Kapitalgraumarkt

von Redaktion

Hessen-Depesche: Ein Haufen rechter Rufmörder?

Schwerer Vorwurf gegen das Internetportal „Hessen-Depesche“: Nicht nur, dass die Medienseite offenbar von deutschen Faschisten finanziert wird, es soll auch für Rufmordkampagnen verantwortlich sein, die vom Kapitalgraumarkt finanziert werden. Ein Opfer: der :gerlachreport. Welche Rolle spielt Frauke Petry?

Weiterlesen

Neue Märchenstunde bei Ariane Priewisch: Jetzt werden unfassbare Lügen bei den Anlegern verbreitet

von Redaktion

SWM: Hat Frau Priewisch noch alle Latten am Zaun?

Die SWM-Kämpferin Ariane Priewisch hat sich nach der Berichterstattung im :gerlachreport an ihre Kunden gewendet. Zentraler Vorwurf: Mit den berichten über die SWM AG sollen „eine Art Schutzgelder in Millionenhöhe“ erpresst werden. Die Frage: Hat Ariane Priewisch noch alle Latten am Zaun?

Weiterlesen

Udo Bihn: Seine Verhaftung kann völlig neue Erkenntnisstände über die kriminelle Vereinigung SWM AG bringen

von Redaktion

SWM: „Chefvertriebler“ Udo Bihn in Hessen verhaftet

Der „Chefvertriebler“ der SWM AG, Udo Bihn ist rund 23 Kilometer westlich von Marburg (Lahn) verhaftet worden. Fünf Kriminalbeamte nahmen Bihn Freitagnachmittag fest. Bihn steht im dringenden Tatverdacht zahlreicher Straftaten, die er für und im Namen der SWM AG erbracht haben soll.

Weiterlesen



Großrazzia gegen die OneCoin-Betrüger im indischen Mumbai: 18 Personen wurden festgenommen

von Redaktion

OneCoin: Großrazzia - Polizei löst Betrugstreffen auf

Schwerer Schlag gegen die organisierten Verbrecher von OneCoin: Das indische Innenministerium macht konsequent Jagd auf alle OneCoin/OneLife-Mitglieder.

Weiterlesen

Banden- und gewerbsmässiger Betrug, Steuerhinterziehung, Geldwäsche - die Latte der Straftaten bei den OneCoin-Verantwortlichen ist lang

von Investigativ

OneCoin: So kriegen Sie endlich die Dreierbande

:gerlachreport sagt Ihnen, warum Sie Anton Federspiel, Ralf Paulick und die angebliche OneCoin-Erfinderin Dr. Ruja Ignatova noch heute anzeigen müssen.

Weiterlesen

Ralf Paulick ist ein panischer Dummschwätzer, der mit Lügen seine Vertriebsleute bändigen möchte

von Investigativ

OneCoin: Ralf Paulick und seine dreisten Lügen

Ralf Paulick macht Geschäfte mit dem OneCoin-Betrug. Er schiebt Panik, dass seine Lügen auffliegen. Es geht an seinen Hals. Denn er ist einer der Köpfe.

Weiterlesen

Es wird die Nacht der langen Messer für die Vermittler der OneCoin-Geschäfte: Da alles illegal war, haften sie bei den Anlegern

von Redaktion

OneCoin: Alle Fakten über den Millionen-Skandal

Die Ereignisse um OneCoin und kriminellen seine Strukturen überschlagen sich. Wir schreiben die OneCoin-Geschichte weiter fort. Aktuell und kompetent.

Weiterlesen

Die „Steinkeller Brothers“ aus Südtirol werden weltweit mit mehr als 30 Millionen Jahreseinkommen an zweiter Stelle geführt

von Redaktion

OneCoin-Mafia: „Steinkeller Brothers“ aus Südtirol

In einer vertraulichen Liste werden die Südtiroler Christian, Aron und Stefan Steinkeller mit einem Verdienst von monatlich 2,55 Mio. Dollar geführt - Jahreseinkommen 30,6 Mio. Tatsächlich abgezockte Gelder für wertlose OneCoin-Betrügereien - mehr als 100 Millionen. Das belegen Unterlagen.

in Kürze mehr

Weiterlesen

Kari Wahlroos ist der Chef von OneCoin, der heimliche Verführer, der mit leeren Versprechen die Menschen betrügt

von Redaktion

OneCoin: Kari Wahlroos - ab in die Zwangsjacke

„Normale Menschen haben ein normales Einkommen, Verrückte haben ein verrücktes Einkommen“. Vor allem wenn alles aus den Taschen der Betrogenen stammt.

Weiterlesen


Das Verbot für OneCoin in Deutschland betrifft auch alle Vermittler, Partner und Vertriebe, die das Betrugsunternehmen unterstützen

von Redaktion

OneCoin: Jetzt Komplett-Verbot in Deutschland

BaFin NewsOnecoin Ltd (Dubai), OneLife Network Ltd (Belize) und One Network Services Ltd (Sofia/Bulgarien): Verbot von Geschäften mit OneCoins erlassen.

Weiterlesen

Für PlatinCoin ist die Zeit schon abgelaufen, bevor sie überhaupt angefangen haben dürfte

von Redaktion

PlatinCoin: Der nächste Massenbeschiss rollt an

Ganoven träumen vom großen Geld: Man braucht eine wirklich gute Idee. Nach den Pleiten der Kryptowährungen das nächste Desaster: PlatinCoin. Was soll das?

Weiterlesen

Mit einer Mischung aus Wirtschaft, Sekte und Esoterik macht Erwin Annau sein schmutziges Geschäft mit den Ahnungslosen

von Redaktion

Erwin Annau: So entlarven Sie den falschen Doktor

Seit den ersten Veröffentlichungen um den den Scientologen und falschen Doktor Erwin Annau haben sich Investoren und Anleger seiner Projekte in Paraguay an den :gerlachreport gewandt. Der Wunsch: Wie können die Lügen des Erwin Annau tatsächlich entlarvt werden. Ein unvollständiger Leitfaden.

Weiterlesen

Mit dem Begriff „Investitionsgemeinschaft“ soll etwas vorgegaukelt werden, das es gar nicht gibt

von Redaktion

Autark: Gebt den Betrügern keine zweite Chance

Es zum guten Ton einem Unternehmer eine zweite, vielleicht sogar dritte Chance zu geben. Als Stefan Kühn schon vor Wochen ankündigte, an seiner Autark „egal, was komme“ festhalten zu wollen, hatte er vielleicht eine zweite Chance verdient. Aber es gibt gute Gründe, sie ihm nicht zu geben.

Weiterlesen

Gerhard Schaller und Markus Fürst sollen bereits über dem Insolvenzantrag für die Sensus Vermögen sitzen

von Redaktion

Sensus Vermögen: „Insolvenz steht kurzfristig bevor“

„Die Sensus Vermögen wird in kürzester Zeit Insolvenz anmelden“ - berichten Mitarbeiter aus Marktredwitz gegenüber :gerlachreport.  „Das Unternehmen seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen“. Und: „Gerhard Schaller und Markus Fürst basteln am Insolvenzantrag“.

Weiterlesen

Keine Ahnung vom Geschäft: Die beiden Sensus Bosse Gerhard Schaller und Markus Fürst sehen Renditen wo keine sind

von Investigativ

Sensus: Waldfond entwickelt sich zum Totalverlust

Es steht schlecht um Sensus Vermögen. Und offenbar noch schlechter um den Waldfonds. Boss Gerhard Schaller entblödet sich nicht und sagt: „Das Geschäftsjahr 2016 war ein Erfolg für den Sensus Waldfonds. Wir haben eine gute Rendite erzielt“. Doch davon ist weit und breit nichts zu sehen.

Weiterlesen

Die Fairvesta-Nullnummer alocava: Schlechte Nachrichten für Investoren und Anleger

von Investigativ

Fairvesta: Das Giga-Millionenproblem mit Alocava

Der Name „Alocava Real Estate Fund XII GmbH & Co geschlossene Investment KG“ klingt gewaltig. Dahinter verbirgt sich: Heiße Luft. Mehrere 100 Anleger haben der Fairvesta bis heute ihr Geld für alocava XII gegeben. Es droht, das haben Recherchen von :gerlachreport ergeben, der Totalverlust.

Weiterlesen

Dennis Michels hat mit dubiosen Geldanlagen in der Vergangenheit erheblichen Schaden für Anleger angerichtet

von Redaktion

Dennis Michels: Neue Abzocke vom Autark-Mann

Dennis Michels hat bei Drücker-Buden wie „Alpha“ oder Autark viel gelernt. Weil dringend Geld benötigt wird, arbeitet der „Fachwirt für Finanzberatung“ jetzt auf eigene Rechnung. Oder auch nicht: Nach Informationen des :gerlachreport sorgt er weiterhin für den Totalverlust für Anleger.

Weiterlesen

Wolfgang J. Kunz ist der Chef von allem - trotzdem fungiert er nur als „Vertriebsdirektor“

von Investigativ

DNL Real Invest: Viel zu gut, um wirklich wahr zu sein

Zufall oder nicht: Einen Tag nach der offiziellen Anfrage durch den :gerlachreport veröffentlicht die DNL Real Invest AG eine sehenswerte Erfolgsmeldung - zumindest auf den ersten Blick. Tatsächlich sind jedoch die Beteiligungen und Geschäfte in Höhe von 400 Millionen Euro mehr als undurchsichtig.

Weiterlesen

Das Autark-Geldmännchen: Irgendwie muss man doch an das Geld der gutgläubigen Anleger kommen

von Redaktion

Autark: Haben die noch alle Tassen im Schrank?

Haben die Verantwortlichen bei Autark noch alle Tassen im Schrank? Wenn die Informationen stimmen, die :gerlachreport aktuell erhalten hat, soll der Autark-Vertrieb jetzt doch weiterarbeiten. Mit einer geplanten „Kapitalanlage im Transport- und Containerbereich“. Der vertrieb wird reich, die Anleger arm.

Weiterlesen



Für Geld macht Rita Maria Strondl alles: Sie wirbt für betrügerische Anlagen unter dem Motto „Bleib froh und gesund“

von Investigativ

Die himmlischen Verführer: Rita Maria Strondl

Man muss schon kräftig durchgeknallt sein um Rita Maria Strondl vom österreichischen Mondsee länger als zehn Minuten zu ertragen. Die selbsternannte Ernährungsberaterin, „freiberufliche Diätologin“ und Händlerin „mit Waren aller Art und Energetik“ verkauft am liebsten eines: gewerbsmässigen Betrug.

Weiterlesen

von Redaktion

Ab sofort gibt es eine aktuelle Schwarze Liste

Ab sofort wird der :gerlachreport regelmässig in der Rubrik „BlackList“ über die Schwarzen Schafe der Branche berichten: Windige Unternehmen, unseriöse Anbieter, kriminelle Strukturen und Vermittler, die Anleger über den Tisch ziehen. :gerlachreport nennt dabei Roß und Reiter.

Haben Sie schlechte Erfahrungen gemacht? Sind auch Sie betrogen worden? Hat man Ihnen etwas versprochen, das nicht eingehalten wurde? Hat man Sie getäuscht und hintergangen?

Schreiben Sie uns unter: redaktion@gerlachreport.com

Weiterlesen

Die Berliner Rinca muss aufgebrachte Investoren beruhigen. Das machen sie mit einem billigen Trick

von Investigativ

Rinca: Berliner Vertriebsbude hat große Probleme

Jean-Paul Messerli und Hans-Peter Friedebach von der Berliner Vertriebsbude Rinca GmbH haben in diesem Tagen große Probleme: Auch sie haben EN Storage-Anlagen vermittelt, werden jetzt von Anlegern mit Fragen bombardiert. Antworten kennen sie nicht. Jetzt bieten sie wieder Server-Lösungen an.

Weiterlesen

Dennis Michels hat mit dubiosen Geldanlagen in der Vergangenheit erheblichen Schaden für Anleger angerichtet

von Redaktion

Dennis Michels: Neue Abzocke vom Autark-Mann

Dennis Michels hat bei Drücker-Buden wie „Alpha“ oder Autark viel gelernt. Weil dringend Geld benötigt wird, arbeitet der „Fachwirt für Finanzberatung“ jetzt auf eigene Rechnung. Oder auch nicht: Nach Informationen des :gerlachreport sorgt er weiterhin für den Totalverlust für Anleger.

Weiterlesen

Bis zu 25 Prozent Provision hat Sascha Sommer abgegriffen. Das Problem: Davon hat er nur einen winzigen Teil versteuert

von Investigativ

BIT: Sascha Sommer - Feind des deutschen Anlegers

Seit 2011 ist der 42jährige Sascha Sommer Chef der BIT Treuhand AG. Er hat das Sagen. Der Vater von vier Kindern hatte jetzt echten Erklärungsbedarf. Denn er musste seinen Kindern erzählen, warum so viele Fremde Männer in den Sachen wühlten. Ganz einfach: Die Steuerfahndung war zu Besuch.

Weiterlesen

Tobias Rethaber und Claudio Catrine im Fernsehstudio: Müsste man Schwachsinn definieren, die beiden wären das Maß aller Dinge

von Investigativ

Catrini/Rethaber: Der irre Glaube an goldene Zeiten

Kennen Sie noch „Dick und Doof“. Die Geschichten waren urkomisch. Heute gibt es „Golden Times - The Golden Network“ Die Hauptsteller Claudio Catrini und Tobias Rethaber kann man als „Doof & Doof“ bezeichnen. Kein Anleger sollte auf diesen Schwachsinn der beiden Knallchargen reinfallen.

Weiterlesen

Stefan König: Erstaunlich, wie jemand auf einer Seite Brief so viel Lügen und Blödsinn verkaufen kann

von Investigativ

Stefan König: Vertrieb soll Autark-Kunden linken

Die Not ist groß in der Autark-Gruppe. Stefan König, Vertriebschef der Autark, richtet in einem Brandbrief einen Appell an seine Vertriebsmitarbeiter. Das Ziel: Anlegern gnadenlos weiter das Geld aus der Tasche zu ziehen. Da wird weiter gelogen, falsch informiert. Eine Anleitung zum Betrug.

Weiterlesen

Dr. Thomas Schulte möchte sich verstecken: Viele Anleger wollen auch von ihm ihr Geld zurück

von Investigativ

Dr. Thomas Schulte: Burkatragender Spaßvogel

Dr. Thomas Schulte ist ein lustiges Kerlchen. Da zieht er sich auch mal einen Burkaersatz über den Kopf und macht auch sonst seine Späßchen. Anleger finden indes nicht komisch, dass sie der Berliner Anwalt als Kopf eines der größten Goldskandale der Nachkriegsgeschichte um ihr Geld gebracht hat.

Weiterlesen

Das Netzwerk des Rudolf Döring zeigt seine Verstrickungen in Abzockerei und illegale Unternehmen, die Anleger um Millionen betrogen haben

von Investigativ

Die Gold-Mafia: Vorsicht vor Dr. h.c. Rudolf Döring

Rudolf Döring ist die „Kanalratte im Kapitalgraumarkt“. Recherchen belegen, dass diese Beschreibung ihm nicht gerecht wird. Döring, der seinen Doktortitel kaufen musste, weil keine seriöse Universität ihm den Titel verleihen würde, ist noch viel mehr: Deutschlands wahrscheinlich größter Goldbetrüger.

Weiterlesen

Christina Kaufmann ist Ende 2014 einfach sang- und klanglos von der Bildfläche verschwunden. Heute wird auch sie gejagt

von Investigativ

Christina Kaufmann: Die waschechte Räuberbraut

Christina Kaufmann ist viel rumgekommen. Aufgewachsen in der Schweiz, Job in Südafrika, dann Rechtsstudium ohne Abschluss in der Schweiz, später Sozial- und Medienwissenschaften. Dann kamen die krummen Geschäfte mit Sven Doynhusen. Ende 2014 ist sie dann abgetaucht. Jetzt wird sie gejagt.

Weiterlesen



Der Tipp der Redaktion: Neben einer Basisrendite von 12 Prozent verdient der Anleger an der Wertsteigerung und der Dividende

von Redaktion

Richtig Geld verdienen: Der aktuelle Redaktions-Tipp

Wenn Sie Angst haben vor Geschäften in den USA: Sofort aufhören zu lesen. Sind Sie ein kühler Rechner machen Sie alles richtig: Der Tipp der Redaktion.

Weiterlesen

Über direkte Kontakte wurde jetzt das Betrugs-Dossier der SWM AG an Mitarbeiter der Liechtensteiner Regierung überreicht

von Redaktion

TaskForce SWM überreicht massives Betrugs-Dossier

Mitglieder der TaskForce SWM haben sich am Rande von Veranstaltungen der Vereinten Nationen (UN) in New York mit Vertretern der Ständigen Vertretung Liechtensteins getroffen. Dabei hat die TaskForce ein umfassendes Dossier über die kriminellen Machenschaften der SWM AG überreicht.

Weiterlesen

35 Euro erstritten: Jetzt wird es für den Dolphin-Boss richtig teuer - Anzeige wegen falscher Eidesstattlicher Versicherungen

von Redaktion

Dolphin Trust: Teurer 35 Euro-Sieg von Smethurst

Dolphin-Boss Charles Smethurst hat in einem Verfahren gegen seine ehemalige Haushälterin vor dem Amtsgericht in Hannover 35 Euro erstritten. Jetzt wurden gegen ihn Strafanzeigen wegen falscher Eidesstattlicher Versicherungen gestellt. Selten waren 35 Euro so teuer. 

Weiterlesen

von Redaktion

Strasser Capital: Ermittlungen wegen Anlagebetrug

Von Investitionen in das Firmengeflecht „Strasser Capital“ muss nach vorliegenden Informationen und Zahlen dringend abgeraten werden. Wie der :gerlachreport aus Bankenkreisen erfuhr wird das Netzwerk um die „Strasser Capital GmbH“ derzeit wegen des Verdachts auf Anlagebetrug untersucht.

Weiterlesen

Menschen kaufen - von Menschen, denen sie vertrauen

von Meinung

Wenn beim Geld das Vertrauen den Bach runter geht

Mal ehrlich: Vertrauen Sie Ihrem Berater, Ihrem Vermögensverwalter, Ihrem Banker? Wir reden über „Vertrauen verdienen“, „Vertrauensverlust“ oder „Vertrauensbasis“. In kaum einem Bereich ist Vertrauen so wichtig wie bei der Geldanlage. Und was ist, wenn das Vertrauen dann plötzlich weg ist?

Weiterlesen

Die Zahl der von Altersarmut betroffenen Frauen und Männer stieg auf 5,7 Millionen

von Redaktion

Altersarmut: Rasanter Anstieg in Deutschland

Die Zahl der von Armut oder Ausgrenzung bedrohten älteren Menschen in Deutschland ist auf fast sechs Millionen gestiegen. Waren im Jahr 2010 noch 4,9 Millionen Menschen im Alter von 55 und älter betroffen, stieg deren Zahl seither kontinuierlich auf zuletzt 5,7 Millionen. Tendenz: Steigend.

Weiterlesen

Rocket-Internet-Chef Oliver Samwer hat sich mit seinen Plänen offenbar kräftig verhoben: Die Aktie stürzt weiter ab

von Redaktion

Rocket-Internet: Jetzt kommt der richtige Absturz

Krise bei Deutschlands größter Start-up-Fabrik Rocket Internet:. Die Aktie des Unternehmens brach um rund 15 Prozent bis auf rund 18 Euro ein. :gerlachreport prognostiziert weiteres Absinken auf unter zehn Euro. Die Rocket-Aktie damit seit ihrer Einführung mehr als die Hälfte ihres Werts verloren.

Weiterlesen

Accenture übernimmt den Digitaldienstleister SinnerSchrader - ein Millionengeschäft mit Hintergrund

von Redaktion

Digitalkoloss Accenture: SinnerSchrader gekauft

Die Unternehmensberatung Accenture übernimmt 62 Prozent der Sinner-Schrader-Aktien. Matthias Schrader, der 2,6 Millionen von insgesamt 11,5 Millionen Aktien hält, verkauft sämtliche Anteile an den neuen Eigentümer - für neun Euro Pro Aktie. Das ist ein lohnenswertes Millionengeschäft.

Weiterlesen

Charles Smethurst und seine Ehefrau Manou Lenz: Massive Einschüchterungen von Ex-Mitarbeitern beschäftigt Staatsanwaltschaft

von Recht

Smethurst/Lenz: „Echte juristische Geisterfahrer“

Der Kölner Rechtsanwalt Gunnar Borchardt ist Fachanwalt für Strafrecht. Den können Charles Smethurst und Manou Lenz derzeit gut gebrauchen. Denn es steht schlecht um das Ehepaar: Betrug, Veruntreuung - die Liste an Delikten ist lang. Jetzt stellen immer mehr Lieferanten und Mitarbeiter Strafanzeige.

Weiterlesen

Damit ihm niemand auf die Schliche kommt, macht Dolphin-Boss Charles Smethurst auch vor einem Meineid nicht halt

von Chefredaktion

Charles Smethurst: Jetzt schwört er jeden Meineid

Charles Smethurst ist pleite. Und das soll niemand wissen. Mitarbeiter, die darüber berichten, dass sie ihr Geld nicht bekommen, werden von zwielichtigen Anwälten bedroht. In seinem Kampf gegen den :gerlachreport ist Charles Snmethurst jedes Mittel recht: Vom Rufmord bis zum Meineid.

Weiterlesen



Die Kölner Rechtsanwälte Dr. Niklas Haberkamm, Birgit Rosenbaum und Arno Lampmann kämpfen gegen OneCoin-Kritiker

von Redaktion

OneCoin: Das stinkende der Geld der Anwälte

Die Kölner Promi-Anwälte Arno Lampmann, Dr. Niklas Haberkamm und Birgit Rosenbaum vertreten den OneCoin-Vertieb. Sie werden mit schmutzigem Geld bezahlt.

Weiterlesen

OneCoin ist von den Verantwortlichen längst zu Grabe getragen worden. Das nur noch niemand mitbekommen

von Redaktion

OneCoin pleite: Das Ende einer aberwitzigen Idee

OneCpin ist pleite. Strukturen können nicht mehr bezahlt werden. Die Köpfe warten auf ihr Geld. Den letzten beißen die Hunde. Alle Hintergründe und Fakten.

Weiterlesen

Jens Heitmann, Wirtschaftsredakteur bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung trägt wohl eine Hauptschuld an der EEV-Pleite

von Redaktion

EEV-Pleite: „Bewusst in den Abgrund geschrieben“

Schlimme Vorwürfe: HAZ-Redakteur Jens Heitmann spielt die Schlüsselrolle in der 50-Millionen-Pleite der EEV-Gruppe. Dafür soll er Geld bekommen haben.

Weiterlesen

von Redaktion

MLM-Betrug: So werden die Millionen abgezockt

Der Betrug bei OneCoin ist die Spitze vom Eisberg. Im Internet tummeln sich die Abzocker, die unterschiedliche Coin-Systeme anbieten: Get Profit Ads, TNA, BeonPush, AdBoni, May Advertise Pays, AdpackPro, My AdSino. :gerlachreport veröffentlicht exklusiv die Liste der 200 Top-Betrüger.

Weiterlesen

Erwin Annau baut illegal in Paraguay einen Sekten-Stützpunkt auf - mit wertlosen Grundstücken zockt er Investoren und Anleger ab

von Redaktion

Erwin Annau: In der Sekten-Falle von Paraguay

Der Scientologe und falsche Doktor Erwin Annau steht in dringendem Verdacht des gewerbsmässigen Betruges. Er verkauft wertlose Grundstücke in Paraguay und lockt Investoren und Anleger in die Sektenfalle. Das geht aus den Paraguay-Papieren hervor, die :gerlachreport exklusiv vorliegen.

Weiterlesen

Dem :gerlachreport gab Edvin Novalic sein letztes Interview in Freiheit. Da wusste der EN Storage-Boss schon, was passieren würde

von Chefredaktion

EN Storage: Edvin Novalic über die Folgen des Betrugs

Einen Tag vor seiner Verhaftung hat EN Storage-Chef Edvin Novalic :gerlachreport ein Exklusiv-Interview gegeben. In diesem Augenblick konnte keiner ahnen, dass es das wohl letzte Interview als freier Mann sein würde. Novalic prophetisch: „Schneller als im Knast kann ich kein Geld verdienen“.

Weiterlesen

Stephan Schäfer und Jonas Köller: Erst jetzt beginnt ihre wirklich harte Zeit - der Knast war dagegen wohl ein Ferienlager

von Investigativ

S+K: Täter frei - Kopfgeldjäger sind auf der Pirsch

Jonas Köller und Stephan Schäfer sind frei. Natürlich nicht für immer. Aber die Köpfe der S+K durften den Knast verlassen. Jetzt wird es ungemütlich: Kopfgeldjäger haben sich nach Informationen von :gerlachreport in Position gebracht. Es geht um den Rest der abgezockten 240 Millionen Euro.

Weiterlesen

Fairvesta-Chef Otmar Knoll: Mit Anlegergeldern soll er Ausländerhaß und braune Gruppierungen finanzieren

von Redaktion

Fairvesta: Anlegergelder für die braunen Horden

Gegen Fairvesta-Chef Otmar Knoll wird bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart immer noch wegen des Verdachts des Kapitalanlagebetrugs ermittelt. Jetzt kam heraus: Knoll finanziert mit Anlegergeldern auch Nationalsozialisten, rechte Horden und zwielichtige Parteien wie die „Alternative für Deutschland“ (AfD).

Weiterlesen

Schluß mit lustig: Nach dem Knast warten die Kopfgeldjäger auf Jonas Köller und Stephan Schäfer

von Investigativ

S+K: Nach Geständnis kommen die Kopfgeldjäger

Der S+K-Prozess steht vor dem Ende: Jonas Köller und Stephan Schäfer haben umfassende Geständnisse abgelegt. So wollen sie aus der Haft entlassen werden. Jetzt bereiten sich professionelle Kopfgeldjäger auf die beiden Ganoven vor. Ihr Ziel: Der Rest der mehr als 240 Millionen Euro.

Weiterlesen

Robert G. Schmidt: Verantwortlich für eine 140-Millionen-Pleite. Jetzt will er Sensus gegen Honorarzahlungen bei einer „finalen Lösung“ helfen

von Chefredaktion

Robert G. Schmidt will Sensus-Probleme „final“ lösen

Für einen Schaden in Höhe von 140 Millionen Euro Schaden trägt Robert G. Schmidt die Verantwortung. Der Kopf von Shedlin Capital braucht jeden Euro. Seine Verbindungen in die Unterwelt hat er jetzt Sensus-Boss Gerhard Schaller angeboten. Das Ziel: Kritische Medien mit Gewalt auszuschalten.

Weiterlesen



Viele Vermittler können über :gerlachreport Hilfe bekommen: Schreiben Sie uns - wir helfen Ihnen bei der Lösung

von Recht

SWM: Vermittler haften mit persönlichem Vermögen

Immer mehr SWM-Vermittler wenden sich an den :gerlachreport. Nach den Berichterstattungen informieren sie sich über die Folgen der Vermittlung der SWM-Anlagen. Die bittere Wahrheit: In fast allen Fällen müssen die Vermittler die Verluste der Anleger aus eigener Tasche bezahlen. Wir helfen.

Weiterlesen

Da kann Moreno Beran nicht mehr an sich halten: So viel Gold hat er noch nie gesehen. Das jubelt er in die Welt hinaus

von Investigativ

Angebliches SWM-Gold sorgt für echte Jubelszenen

Moreno Beran ist Mittelfeld-As beim SV Hohenlinden II, B-Klasse 6. Das ist zwar unterste Liga, aber er weiß zu jubeln: Der Anblick des angeblichen SWM-Goldes in der Schweiz sorgte bei ihm für Freundenszenen und bei der doofen SWM-Klientel für den Beweis, dass doch Gold da ist. 

Weiterlesen

Von wegen ausgedient: Das Fax ist nach wie vor ein entscheidendes Kommunikationsmittel

von Redaktion

Vertrieb: Haben Sie heute schon ein Angebot gefaxt?

Das Fax verabschiedet sich nur langsam aus den deutschen Unternehmen. Und es wird weiterhin deutlich häufiger genutzt als digitale Kanäle. Das belegt eine Studie. Damit wird klar: Auch „der Vertrieb“ sollte seine Strukturen prüfen und sich die Frage stellen, ob er seine Kunden tatsächlich richtig erreicht.

Weiterlesen

Mit :gerlachinvest als internationales Beratungs-, Produkt- und Haftungsdach wird die Vertriebsbranche komplett neu aufgestellt

von Chefredaktion

Seriöse Berater haben jetzt wieder eine Zukunft

Der :gerlachreport berichtet ab sofort für Vermittler, Vertriebsmitarbeiter und Berater in einer eigenen Rubrik. Ziel der Berichterstattung ist es, die Guten der Branche zu fördern und die Anleger vor den Drückern und Abzockern zu schützen.

Weiterlesen

Über die IP-Adresse konnte der Angriff über das Netzwerk des Chao Computer Clubs nachgewiesen werden

von Redaktion

:gerlachreport: Besuch vom Chaos Computer Club

Der :gerlachreport wird viel und gerne gelesen. Nicht jeder ist mit der Berichterstattung zufrieden. Da werden dann auch schon unlautere Mittel an gewendet, um die Berichterstattung zu unterbrechen. Jetzt bekam der :gerlachreport Besuch von Chaos Computer Club - ein Hackerangriff.

Weiterlesen

Die Einreise in die USA kann zu einem Abenteuer werden: Da bietet sich als Lösung Höflichkeit und Kooperation an

von Redaktion

Reisen: Was Sie jetzt bei der Einreise wissen müssen

Seit Donald Trump und strikten Einresieregeln wird darüber diskutiert, ob auch Handys oder Laptops bei Einreisen kontrolliert werden dürfen. :gerlachreport gibt einen aktuellen Überblick über die Hürden und Tücken an unterschiedlichen Grenzen. Unser Rat: Kooperation ist immer von Vorteil.

Weiterlesen

Anleger sollten wissen: Mehr als 70 Prozent aller Zahlungen landen auf dem Konto von Ganoven und Vermittlern

von Investigativ

SWM: So zocken sie gnadenlos 70% bei Anlegern ab

Rudolf Döring, „Verwaltungsrat“ bei der SWM AG lügt gerne. So lässt er auf Anfrage wissen, dass „kein SWM-Kunde sich über unser Geschäft beschwert“ habe und „Kritiker mit rechtlichen Weiterungen“ zu rechnen haben. Der Mann hat offenbar nicht alle Tassen im Schrank. Die SWM AG ist schlicht Betrug.

Weiterlesen

Weder die Chinesen noch die Mexikaner tragen die Schuld am Niedergang der amerikanischen Mittelklasse - es sind die Roboter

von Redaktion

Die schreckliche Wahrheit hinter der Trump-Lüge

Es war eines der schlagenden Argumente im US-Wahlkampf, das Donald Trump wesentlich zum Wahlsieg geholfen hat: Die Chinesen und die Mexikaner haben der amerikanischen Mittelklasse die Jobs weggenommen. Eine schreckliche Lüge: Roboter und Automatisierung sind die wahren Jobkiller.

Weiterlesen

Bereits heute wird die erste Klage gegen Donald Trump eingereicht - ihm wird Verfassungsbruch vorgeworfen

von Redaktion

Donald Trump: Schon mehr 100 Klagen gegen ihn

Kaum im Amt hat US-Präsident Donald Trump schon Klagen wegen Verfassungsbruchs am Hals. Eine Gruppe prominenter Anwälte und Verfassungsrechtler will ebenso wie die auf Finanzen und Ethik spezialisierte Organisation "Crew" weitere Klagen gegen ihn einreichen.

Weiterlesen

Hinter jeder Fake News steht ein Motiv: Finden Sie heraus, was das sein kann und Sie sind der Wahrheit näher gekommen

von Redaktion

Fake News: Was Sie heute wirklich wissen müssen

Seit Donald Trump hat der Begriff Fake News Hochkonjunktur. Es wird Zeit, sich mit den Fakten auseinanderzusetzen. :gerlachreport gibt einen Überblick über die fünf verschiedenen Formen von Nachrichten, die gerne als "Fälschung" bezeichnet werden. Nicht jede Fake News ist tatsächlich falsch.

Weiterlesen



Rechtsanwalt Wolfgang Wittmann (2.v.re.) und sein team aus Nürnberg: Die Kanzlei hat bereits mehrere Arreste gegen die Autark-Gruppe erwirkt

von Redaktion

Autark: Die fleissigen ADWUS-Jäger aus Nürnberg

Die Nürnberger Anwaltskanzlei „ADWUS“ ist für die Autark-Gruppe wie die Heimsuchung des Teufels: Die Anwälte um Wolfgang Wittmann haben gegen die Autark zahlreiche Arreste erwirkt. Das könnte das Ende des Unternehmens beschleunigen oder sich als stumpfe Waffe herausstellen.

Weiterlesen

Schlecht: Die S+K-Bosse Jonas Köller und Stephan Schäfer sind frei. Gut: Zumindest dürfen die Anleger ihr Geld behalten

von Recht

S+K: Anleger dürfen ihr Geld jetzt doch behalten

Leidgeplagte Anleger bei S&K können Hoffnung schöpfen: Sie müssen kein Geld an den Insolvenzverwalter zweier Fonds der Gesellschaft zurückzahlen. Das geht aus einer aktuelle Mitteilung  der Kanzlei Buchalik Brömmekamp hervor, die S&K-Anleger in Anfechtungsprozessen vertritt.

Weiterlesen

Ob der Kölner Jurist Prof. Dr. Ralf Höcker bei seinen Studenten noch Anerkennung findet, darf bezweifelt werden

von Chefredaktion

Ralf Höcker: Der Zensor des Kapitalgraumarktes

Wahrscheinlich verdient Prof. Dr. Ralf Höcker immer noch nicht genug. Deshalb ist der Kölner Jurist, Fachmann für internationales Marken- und Medienrecht, inzwischen auch ein angemessener „Rechtsvertreter“ für Ganoven-Klitschen wie Autark. So verliert man dann seinen guten Ruf.

Weiterlesen

Der Name ist Programm: Für Betrug, Veruntreuung, Untreue, Steuerhinterziehung, Bankrott. Er steht für tausendfaches Leid

von Redaktion

SWM: TaskForce gegen Turgut Betrugs-Netzwerk

Nahezu jeder vierte deutsche Anleger wird von der SWM AG betrogen. Das ergab eine Umfrage vom :gerlachreport. Der Betrug wird über die „International Finance & Property Group Holding AG“ in Vaduz (Liechtenstein) gesteuert. Herzstück im Netzwerk des Kriminellen Michael Turgut.

Weiterlesen

von Investigativ

EN Storage: Großes Betrugs-Netzwerk entdeckt

Weiterer Erfolg für die „Task Force EN Storage“: Nachdem bereits mehr als 750.000 Euro sichergestellt werden konnten, liegt jetzt das gesamte EN Storage-Netzwerk vor. Eingeschlossen sind ein Dutzend Unternehmen, auf den Anlegergelder verschwunden sind. Diese Unternehmen sind nicht insolvent.

Weiterlesen

von Recht

EN Storage: Was die Anleger jetzt tun müssen

Innerhalb von drei Stunden nach Bekanntwerden der Insolvenz bei der EN Storage GmbH war das Mailfach „anleger@gerlachreport.com“ nahezu voll. Die bange Frage: „Was müssen wir jetzt machen?“ Und: „Wie bekomme ich mein Geld zurück?“ Hier sind die wichtigsten Antworten unserer Task Force.

Weiterlesen

Große Dramen gibt es nicht nur im Duisburger „Theater am Marientor“, sondern auch bei der Autark-Gruppe, die das Theater gekauft hat

von Recht

Autark: Anleger sollen sofort ihre Zahlungen stoppen

Aus gegebenem Anlass werden noch einmal alle Autark-Anleger darauf hingewiesen, dass sie ihre Zahlungen unverzüglich einstellen. Nach derzeitigem Stand haben mehr als 3.600 Anleger in Autark-Gruppe Nachrangdarlehen gezeichnet. Mehr als 100 Millionen Euro sollen die Anleger noch bezahlen.

Weiterlesen

Die Geschichte der Erpressung ist nahezu so alt wie die Menschheit selbst

von Recht

Recht & Fakten: Was ist eigentlich eine Erpressung?

Die Geschichte der Erpressung ist nahezu so alt wie die Menschheit selbst. Denn wo es Vermögen gibt, dort herrscht auch immer Missgunst und das Verlangen, sich Sach- und finanzielle Güter zu verschaffen. Auch Journalisten wird oft genug Erpressung unterstellt. Es ist Zeit aufzuklären.

Weiterlesen

Stefan König: Erstaunlich, wie jemand auf einer Seite Brief so viel Lügen und Blödsinn verkaufen kann

von Investigativ

Stefan König: Vertrieb soll Autark-Kunden linken

Die Not ist groß in der Autark-Gruppe. Stefan König, Vertriebschef der Autark, richtet in einem Brandbrief einen Appell an seine Vertriebsmitarbeiter. Das Ziel: Anlegern gnadenlos weiter das Geld aus der Tasche zu ziehen. Da wird weiter gelogen, falsch informiert. Eine Anleitung zum Betrug.

Weiterlesen

Recht & Fakten: Was ist eigentlich Anlegerschutz?
Anlegerschutz: Schnell und einfach erklärt

von Recht

Recht & Fakten: Was ist eigentlich Anlegerschutz?

Der Anlegerschutz ist ein Oberbegriff für Maßnahmen, die zum Schutz von kleinen und mittleren Privatanlegern getroffen werden. Sie sollen bei der Kapitalanlage vor Betrug, irreführenden Angeboten sowie vor Übervorteilung durch die Anbieter bewahrt werden.

Weiterlesen



Der :gerlachreport hat Leserschaft und Zugriffsrate weiter gesteigert. Mehr als 2.051 Millionen Mal wurden die Artikel gelesen

von Redaktion

:gerlachreport steigert Leserschaft um 24 Prozent

Der :gerlachreport bleibt weiter auf der Erfolgsspur: Im März konnte sowohl die Besucherzahl um 24 Prozent erhöht werden. Bei den Zugriffszahlen, also den Zugriffen auf die einzelnen Artikel stieg die Zahl auf 25,5 Prozent. Insgesamt gab es mehr als 2.051 Millionen Leser der Artikel. Damit ist der :gerlachreport das meistgelesene Mediin für Anlegerschutz in deutscher Sprache.

Weiterlesen

Berater, Vermittler, Vertriebler: Sie gelten als "Betrüger" ergab jetzt eine Umfrage vom :gerlachreport

von Redaktion

:gerlachreport-Umfrage ergibt: Berater sind Betrüger

Berater, Vermittler und Vertriebsmitarbeiter haben ein schlechtes Image. 39 Prozent der befragten :gerlachreport-Leser geben ein extrem schlechtes Zeugnis, bezeichnen die gesamte Beratungsbrachne schlicht als „Betrüger“. Aber: Nur drei Prozent halten Berater für überflüssig. Das gibt Hoffnung.

Weiterlesen

von Redaktion

Daytrading-Grundlagen: Mythos und Wirklichkeit

Das ist kaum zu glauben: Nach neuesten Statistiken versuchen in Deutschland täglich mehr als eine Million Menschen ihr Einkommen durch „Daytrading“ aufzubessern. Das ist der Nährboden für Schlepper, Bauernfänger und Dummschätzer. Tatsächlich kann man damit viel Geld verdienen.

Weiterlesen